Fragen zum Führerschein...

hier finden sie die häufigsten Fragen in Bezug auf die benötigte Fahrerlaubniss.

 Ihre Frage ist nicht dabei?

 Rufen sie uns an, senden sie uns eine mail, oder kommen sie einfach bei uns vorbei.

Mit welchem Führerschein darf ich das Streetbike fahren?

Man benötigt einen Klasse M (ab 16 Jahre, neue Regelung) oder einen Klasse 4 (alte Regelung) Führerschein.

Mit welchem Führerschein darf ich ein Quad fahren?

Ein Quad mit einem Hubraum von nicht mehr als 50 ccm, einer durch die Bauart bestimmten Höchstgeschwindigkeit von nicht mehr als 45 km/h und einem Leergewicht von maximal 350 kg, darf man mit einem Führerschein der Klasse S (gültig ab 01.02.2005) nach der neuen Regelung oder mit einem Führerschein der Klasse 4 (alte Regelung, sofern er vor dem 01.01.1989 erteilt wurde) fahren.

Quads mit einem Hubraum von mehr als 50 ccm werden derzeit fahrerlaubnisrechtlich auf Grund der Vierrädrigkeit der Klasse B (neue Regelung) und Klasse 3 (alte Regelung) zugeordnet.

Es besteht nach § 35h StVZO eine Mitführpflicht für Erste Hilfe Material und § 53a StVZO eine Mitführpflicht eines Warndreiecks.

Klasse S???

Seit Februar 2005 wird in Deutschland die Fahrerlaubnisklasse S erteilt. Mit 16 Jahren dürfen damit dreirädrige Krafträder und vierrädrige Kleinkraftfahrzeuge, z.B. Trikes, Quads oder Microcars, bis 45 km/h gefahren werden. Das bedeutet: Schnellstraßen oder Autobahnen sind tabu.